Filmaufnahmen im Showroom

Die Welt ändert sich. Und auch wenn wir der Meinung sind, dass Streaming keine Schallplatte ersetzt, so ändert sich doch die Art und Weise, wie heute kommuniziert wird. Dementsprechend planen wir, zukünftig auch auf das Format Video zu setzen, um unsere Marken vorzustellen. Für die Umsetzung dieser Idee haben wir die Bremer Filmprofis von Deichblick ins Boot geholt. Es wird noch etwas dauern, bis die ersten Filme erscheinen, doch habe ich ein gutes Gefühl, was die Qualität angeht.

P.S.: Ich ahnte ja gar nicht, wie lange es dauert, bis die Beleuchtung wirklich stimmt!

Der Raven mit dem blauen Auge

Jan Wicherts von Coldewey Technik in Westerstede ist ganz angetan. Er hat das Modell 2 von DS-Audio aus Japan mit einem Raven LS und seinem Tonarm 10.5 kombiniert und das sieht nicht nur toll aus, sondern klingt auch noch ganz hervorragend. Tatsächlich fügt sich der Systemkörper ganz wunderbar an das Headshell des Raven Arms an.

Wer das selbst einmal hören möchte, der sollte einen Besuch im Sinnwerk einplanen.

TW-Acustic Raven und Acryl?

Thomas Woschnick hat einmal verlauten lassen, er hätte nicht den Plan, einen Plattenspieler aus Acryl zu bauen. Genau genommen hält er das Material für den Plattenspielerbau weniger geeignet. Das heißt jedoch nicht, dass man daraus nicht eine schicke Grundlage schaffen könnte: Ein Kunde aus Berlin hat seine Wandnische für die HiFi-Anlage umgewidmet und darauf steht jetzt ein totschicker Raven AC2 mit 3-in-1-Rundmotor und mit dem Fußset des Black Night.

Ebenfalls mit dabei ist TW-Tonarm und ein Cardas-Tonarm-Kabel. Nicht auf dem Bild ist die optionale Akku-Steuerung.

Der sehr zufriedene Kunde erklärt, dass er früher nie daran geglaubt hätte, dass analoge Wiedergabe der digitalen stets überlegen wäre, doch jetzt kann er zumindest den Standpunkt gut nachvollziehen.

So schöne blaue Augen gehören in das richtige Rack!

Bei Coldewey Technik in Westerstede gibt es opulenten Zuwachs. Zahllose, klassische gewandte blaue Augen blicken die Kundschaft an. Da die Äuglein jedoch auch noch echte Schwergewichte sind und die Autoformer eine stabile Ableitung goutieren, hat sich das Team um Olaf Deeken für ein Quadraspire SV2T in Bambus-Massivholz entschieden. Die große Röhrenvorstufe und der Plattenspieler kommen noch in den Genuss einer zusätzlichen Entkopplung auf Bronzekegeln. Die mächtigen Endstufen hingegen thronen auf Endstufenbasen vom Typ SVT-L speziell für übergroße Komponenten.

Damit der Estrich das alles auch gut übersteht, werden die QX7N Bodenschoner verwendet, die eine schnelle Ableitung erlauben, ohne Energie direkt zurück ins Rack zu reflektieren.

image hifi testet Verity Audio Lohengrin IIS

Uwe Kirbach hat für die image hifi den Lautsprecher Lohengrin IIS von Verity Audio getestet:

„Alles ist derart real und, yo, echt und überwältigend reproduziert, dass mir erst im Nachhinein ganz bewusst wird, welche dynamischen Wahnsinnsparaden die Lohengrin hier vollführen, wie sehr dieses liveartige Erlebnis sich auch daraus nährt, dass Größe und Volumen von Stimme und Klavier in diesem nicht betont aufgezeicheten Raum einfach stimmen. „Mit allen Sinne noch mal beginnen“, singt Anna Depenbusch, und besser könnte ich gar nicht beschreiben, wie sehr die Lohengrin II S genau das bei dieser und allen anderen LPs und CDs ermöglicht, Es ist eine andere Welt der Wiedergabe, eine, die einen weit näher in sämtliche Aufnahmen hineinbeamt als ich es für möglich gehalten habe. Und körperhafter, in Ermangelung besserer Worte für diesen besonderen Faktor, der einen so direkt fühlbar anspricht, als sensorische Ausdehnung des großen Hörerlebnisses.“

Verity Audio: Umwerfender Klang in umwerfendem Ambiente

Aus Starnberg haben wir Fotos erhalten, die für sich sprechen:

Lohengrin II S
Parsifal Anniversary

Die Firma MY SOUND hat ihre Hörräume neu gestaltet und die Lautsprecher von Verity Audio mit ins Programm genommen. Einmalig in Deutschland ist, dass hier das Verity-Flaggschiff Lohengrin II S vorgeführt wird. Die Lohengrin ist ein wahrhaft majestätischer Lautsprecher, der im Raum Tutzing – Bernried in einem wirklich außerordentlich ästhetischen Umfeld steht.

Das Modell Parsifal Anniversary ist im Raum Seeshaupt an Brinkmann-Elektronik spielbereit. Vereinbaren Sie Ihren Hörtermin bei den Kollegen! Kontakt zu MY SOUND kann per E-Mail an info@my-sound.net oder telefonisch über 08151 – 99 82 261 hergestellt werden.

Durch die Pandemie mit Cardas Audio

Lieferung der Woche

Einmal wöchentlich bekommen wir eine Lieferung von Cardas Audio aus den USA. Diese beinhalten gewöhnlich einige Kabel, ergänzt um etwas Zubehör und/oder Stecker. Wir stellen allerdings fest, dass der Umfang unserer Bestellungen seit Beginn der Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie stetig wachsen.

Es scheint, als folgten HiFi-Liebhaber dem Cardas-Motto „Stay Home And Listen To Music“. Das Foto zeigt den Umfang der Sendung, die heute in unserem Lager eingetroffen ist. Viele unserer Kundinnen und Kunden nehmen sich offensichtlich die Zeit, bewusst Musik zu hören – um dann festzustellen, dass es Zeit für die ein oder andere Verbesserung an ihrer Kette ist.