So schöne blaue Augen gehören in das richtige Rack!

Bei Coldewey Technik in Westerstede gibt es opulenten Zuwachs. Zahllose, klassische gewandte blaue Augen blicken die Kundschaft an. Da die Äuglein jedoch auch noch echte Schwergewichte sind und die Autoformer eine stabile Ableitung goutieren, hat sich das Team um Olaf Deeken für ein Quadraspire SV2T in Bambus-Massivholz entschieden. Die große Röhrenvorstufe und der Plattenspieler kommen noch in den Genuss einer zusätzlichen Entkopplung auf Bronzekegeln. Die mächtigen Endstufen hingegen thronen auf Endstufenbasen vom Typ SVT-L speziell für übergroße Komponenten.

Damit der Estrich das alles auch gut übersteht, werden die QX7N Bodenschoner verwendet, die eine schnelle Ableitung erlauben, ohne Energie direkt zurück ins Rack zu reflektieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.