Neuheiten auf der HIGH END

Pünktlich zur HIGH END hat Verity Audio sein neues Lautsprechermodell „Otello“ fertiggestellt – und wir werden es in Raum F122 (Atrium 4) vorführen! Vom gleichen Hersteller erwartet Sie ebendort noch eine große Überraschung! Ebenfalls mit im Gepäck und im gleichen Raum zu hören: FLS1, FLS4 und FLS10 von Audia Flight. Wer mit HIFIMANs elektrostatischem Kopfhörersystem Shangri-La die „ultimative Hörerfahrung“ machen will, der ist in Halle 4 an Stand U07/V03 richtig aufgehoben.

Sieveking Sound auf der HIGH END

Sieveking Sound auf der HIGH END

Vom 18. bis 21. Mai 2017 finden Sie uns wie gewohnt auf der HIGH END im MOC München mit unserem Tonträgerprogramm und unserer Elektronik. In Halle 4 an Stand U06 und U07 können Sie ausgiebig in den LPs und CDs von Mobile Fidelity Sound Lab, Analogue Productions, Reference Recordings und weiterer Label stöbern, die der Schallplattenladen aus München dort für uns verkauft. HIFIMAN präsentiert am gleichen Stand sein ultimatives Kopfhörersystem Shangri-La, Quadraspire bringt seine Racks und das neue Soundstage mit.

Besuchen Sie uns auch im Atrium 4, Raum F122! Dort führe ich persönlich Elektronik von Audia Flight – die neue FLS-Serie -, Lautsprecher von Verity Audio sowie Kabel und Zubehör von Cardas Audio auf Quadraspire-Racks vor. Bremer Schokoladentäfelchen haben wir natürlich auch wieder im Gepäck. Wir freuen uns auf Sie!

ÖFFNUNGSZEITEN

Aufgrund unserer Messepräsenz ist das Bremer Büro rund um die HIGH END wie folgt geöffnet: Am 17.5. und 22.5. arbeitet eine Notbesetzung und nimmt eventuelle Kleinbestellungen entgegen. Am 18. und 19.5. ist unser Vertrieb ganztägig geschlossen. Ab dem 23.5. rechnen wir wieder mit einem nahezu reibungslosen Betrieb.

Sieveking Sound auf der High End on Tour in Darmstadt

Am vergangenen Wochenende war Sieveking Sound auf der High End on Tour in Darmstadt. Im schicken Darmstadtium waren die akustischen Bedingungen leider alles andere als optimal. Unser Vorführraum hatte nicht nur parallele Betonwände, sondern auch noch eine Fensterfront, die sämtliche rückwärtige Energie der Lautsprecher schräg an die Akustikdecke sandte. Wir hatten somit die seltene Kombination aus einem schmerzhaften Flatterecho und einer schon fast topfig ausgehöhlten Wiedergabe.

Wir haben uns bemüht, mit insgesamt 44 Akustikmodulen das Desaster in Grenzen zu halten, waren damit jedoch nur teilweise erfolgreich. Am Samstag setzten wir noch auf eine Kombination aus Diffusoren und Absorbern vor den harten Betonwänden und konnten damit zumindest eine gute Sprachverständlichkeit erreichen. Auch die Abdeckung der mitschwingenden Fußbodengitter über der Heizung mit Samt sowie der Turmbau mit Kartons in einer verwinkelten Raumecke halfen noch ein klein wenig. Schlussendlich spielte die Anlage jedoch matt und kraftlos und für uns als Vorführer ist das sehr unbefriedigend. Ein wenig wie Autofahren mit angezogener Handbremse. Am besten klang es noch, wenn sich genug Fleischabsorption im Raum befand.

Am Samstagabend bauten wir dann erneut um und die Diffusoren wanderten hinter Anlage und Lautsprecher. Wie gut war es nun? Es war so gut, dass wir einige Besucher über Stunden im Raum hatten. Ich muss jedoch sagen, dass wir nur rund die Hälfte des Potenzials der Anlage gehört haben. In jedem normalen Wohnzimmer spielt es erheblich besser.

Es gilt somit mal wieder die alte Regel, wonach jede Anlage nur so gut spielt, wie der Raum sie lässt. Im Vergleich mit unserem Raum in Darmstadt sind die Räume in München schon fast als ordentlich zu bezeichnen. Da wird man dann im Mai die Kombination aus Audia-Flight-Elektronik, Verity-Audio-Lautsprechern, Cardas-Verkabelung und Quadraspire-HiFi-Racks im Raum F 122 im Atrium 4 wiederfinden.

Sieveking Sound auf den Norddeutschen HiFi-Tagen

 

Wie jedes Jahr sind wir auch 2017 wieder auf den Norddeutschen HiFi-Tagen präsent und warten dort mit unserem Tonträgerprogramm im Erdgeschoss auf Sie. Jan Sieveking wird in Raum 345 im 3. Obergeschoss unsere Elektronik von Aura und Audia Flight, Kabel von Cardas Audio, HiFi-Möbel von Quadraspire, Lautsprecher von Verity Audio sowie Kopfhörer von HIFIMAN vorführen.

Die Messe ist ein Highlight in Norddeutschland, kommen Sie vorbei! Ein Tipp für alle, die zum ersten Mal die Norddeutschen HiFi-Tage besuchen: Erfahrene Messebesucher fangen ihren Rundgang bei uns im 3. Stock an und arbeiten sich dann nach unten durch, nicht umgekehrt. So haben Sie mehr Ruhe beim Besuch der Räume und müssen sich nicht mit der Masse nach und nach weiter von unten nach oben schieben.

Die Norddeutschen HiFi-Tage im Netz: www.hifitage.de

Verity Audio am 9./10. Dezember in Saarbrücken

Am Freitag den 09.12.2016 (10.00 – 20.00) und Samstag, den 10.12.2016 (10.00 – 18.00) stellt Michael Preul vom HiFi-Forum Preul in Saarbrücken die Lautsprecher von Verity Audio vor. Ausgestellt sind die Modelle FINN, LEONORE und AMADIS S. Anwesend ist auch unser Außendienstler Florian Schütz, der mit Tonträgern, audiophilem Zubehör und Rat und Tat zur Seite steht.

Ein Bonbon gibt es noch für alle Eltern mit Kleinkindern: gegen 17.00 wird – je nach Wetterlage – ein Weihnachtsmann über den St. Johanner Markt fliegen.

preul-verity01 preul-verity02

Messe-Rückblick

Am 24. und 25. September fand in Essen der vierte CanJam Europe statt. Europas größte Kopfhörermesse zeigte wieder eine richtig große Auswahl aktueller Modelle und auch die sonst selten anzutreffende Flaggschiffe der großen Hersteller.

Bei Sieveking Sound wurden der HE1000 und der Edition X mit diversen Detailverbesserungen in der Version 2 gezeigt und fanden sehr positives Echo. Besonders das geringere Gewicht und der erweiterte Verstellungsbereich der Kopfbügel, der jetzt sowohl für zierliche Damen als auch für kräftige Herren problemlos passt, fanden positive Resonanz. Im Zuge des Andrangs kam es sogar kurzfristig unter den Sievekinglern zu Streitigkeiten aufgrund von Hörwunsch-Absichten, wobei der HE1000 V2 gleich einem Materialtest unterzogen wurde.

Dr. Marco Dettweiler von der FAZ hatte sichtbaren Spaß mit dem Cardas A8 und ich konnte ihn dann gleich noch vor einer optisch zum Kopfhörer passenden Wand fotografieren. Des Weiteren konnten wir einmal zeigen, wie gut der eingebaute Kopfhörerverstärker im Inneren des Audia Flight 3S Vollverstärker tatsächlich ist und die Kombination mit dem Edition X war einfach himmlisch. Auch der HE1000 in der Version 2 ganz eindeutig ein Traum und das nicht nur für Doktorandinnen der lokalen Universität.

dsc00464 dsc00468 dsc00470 dsc00475 dsc00476 dsc00483 dsc00484dsc00487dsc00489streit